2022 feiert Texthagel inoffiziellen 7. Geburtstag. Im Oktober 2015 reichte Andy Hagel sein Gedicht „Hei Mat!“ im Rahmen der Mitmachaktion des ARD Videotext der Juri unter der Leitung von Monika Rinck ein und wurde, völlig überraschend und unerwartet mit dem 1.Platz ausgezeichnet und prämiert.

Seitdem erblickten mehrere Projekte das Licht der Welt, seien es die Taschenbücher „Der Schuh ohne Fußabdruck“ oder „Die Blumenhand“ welche je 31 kurze Geschichten zeigen oder die Hörbücher „7 Gute Nacht Geschichten“ gelesen von Katharina Sturm oder „Geschichten vom Nukelduk“, diesmal gelesen von Andy Hagel selbst.

Das neueste Werk „Das Déjà-vu des Doktor Niemand“, eine Novelle im Miniformat (Hardcover) oder als eBook.